Zusatzthema: Weinberatung

Seit 20 Jahren beschäftige ich mich schon mit den Themen Wein und Qualität beim Wein. Sehr guter Wein ist das kulturell vielleicht spannendste Genussmittel. Was aber macht einen großen Wein aus?

Für mich weist ein Wein dann eine außergewöhnliche Qualität auf, wenn

  • durch die Vergärung Natur und Charakter reifer Traubenfrüchte konserviert werden konnte
  • die Rebsortentypizität erhalten blieb
  • das Terroir (= Boden, Mikroklima und natürliche Einflussfaktoren) transformiert werden konnte, sich also im Wein wiederfindet
  • durch Altersfähigkeit Geruch und Geschmack komplexer werden
  • eine innere Harmonie und Ausgeglichenheit spürbar ist

Es bedarf zur Erzeugung großen Weins sehr vieler Jahre sensibler Naturbeobachtung durch den Winzer, damit die richtigen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt getroffen werden. Moderne Kellertechnik kann nicht erzeugen, was die Natur nicht schon vorgegeben hat…

Immer wieder erhalte ich Anfragen Weininteressierter. Gerne gebe ich mein Wissen weiter – bei kommentierten Weinverkostungen, Einkaufsberatungen, bei der Zusammenstellung von Weinkarten für die Gastronomie o.ä.m.